Öffentliches WC

Die Gemeinde hat die ganzjährige Öffnung der gemeindlichen Toiletten am Dorfplatz beschlossen. Diese soll den Schülern an der Bushaltestelle, den Spielplatzbesuchern, Radfahrern und Wanderern zur Verfügung gestellt werden. Die Beschilderung, technische Ausstattung und regelmäßige Reinigung wurden entsprechend angepasst.

Alternative zum Seniorentag

Die derzeitige Entwicklung bedingt durch das neuartige Corona-Virus stellt unsere Gemeinde vor eine besondere Herausforderung.
Daher wird der jährlich im Januar wiederkehrende Seniorentag in unserer Gemeinde in diesen Zeiten der „Sozialen Distanz“ nicht durchführbar sein. Ein alternativer Termin ist nicht planbar. Deshalb wollen wir mit einem kleinen Präsentkorb mit regionalen Produkten aus der Gemeinde und einer praktischen Faltbox trotzdem an euch denken und hoffen dass "die Bekämpfung des Virus, der uns gerade trennt, uns als Gemeinschaft wieder stärker zusammenrücken lässt."
Gleichzeitig will ich an das bestehende Hilfsangebot erinnern bei es sinnvoll sein kann andere für sich einkaufen oder sonstige Besorgungen erledigen zu lassen um ein Ansteckungsrisiko zu minimieren.
Hier will die Gemeinde durch eine erweiterte Nachbarschaftshilfe Unterstützung leisten.
Mein Dank gilt allen die in dieser Zeit durch Aktionen, Ideen und Mithilfe, auch bei dieser Aktion, für die Gemeinschaft da sind.
Ludwig Schmitz
Ortsbürgermeister

Besinnliche und außergewöhnliche Adventszeit

Nun beginnt die Adventszeit mit seiner besinnlichen Vorweihnachtszeit. Doch der herbeigesehnten Besinnlichkeit steht dieses Jahr die Corona-Pandemie mit all‘ ihren Einschränkungen und Maßnahmen entgegen, die es uns besonders schwer machen, in Weihnachtsstimmung zu kommen. Auch der üblicherweise für Januar geplante Seniorentag erscheint unter den gegebenen Umständen nicht durchführbar.
Um dennoch möglichst alle in der Vorweihnachtszeit mitnehmen zu können haben Kinder, Jugendliche, Mütter und Väter sowie ein engagiertes ORGA-Team Fensterbilder gebastelt und bereits an die Senioren verteilt, so dass diese an manchen Fenstern der Gemeinde bereits zu sehen sind. Der Familiengottesdienstkreis der Kirchengemeinde Arenrath hat eine Tüte mit dem besonderen Inhalt „15 Minuten Weihnachten“ gebastelt und wird diese vor Weihnachten auch an die Senioren der Gemeinde verteilen.
Weiterhin haben beide Gruppen Videobeiträge für den digitalen Adventskalender der Verbandsgemeinde geschaffen. Vom 01. bis zum 24. Dezember wird täglich ein Adventsfenster in digitaler Form, hinter der sich dann auch unsere Gemeinde mit zwei weihnachtlichen Beitragen verbirgt, mit Liedern und Gedichten, über Bastelanleitungen und Lesungen bis hin zu Musik- und Theaterstücken veröffentlicht. Lassen sie sich am 3. und 9 Dezember überraschen.
Ausgestrahlt werden die vielfältigen Beiträge über der Plattform TV Wittlich-Land der Homepage der Verbandsgemeinde wie auch über die Sozialen Medien. Hiermit danke ich den Akteuren und Helfern dieser Aktionen für ihr Engagement die das Miteinander in unserer Gemeinde stärken und die soziale Gemeinschaft auch in diesen Zeiten aufrecht halten und interessant gestalten.

Für eine besinnliche Vorweihnachtszeit

Ludwig Schmitz
Ortsbürgermeister

Innogy-Klimaschutzpreis 2020 für ein Projekt in Arenrath

Als Wertschätzung seiner Initiative und Engagement beim Projekt zum Bau von Nistkästen mit Kindern und Jugendlichen aus unserer Gemeinde wurde der Wegewart Alfred Coura mit dem Klimaschutzpreis von Westnetz und der Gemeinde mit einer Urkunde sowie einem Preisgeld in Höhe von 500 € ausgezeichnet. Der Verbandsbürgermeister schließt sich dem Dank der Gemeinde an den Preisträger an. Eine persönliche Auslobung sowie öffentliche Veranstaltung von Westnetz ist aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich. Deshalb erfolgte hier nur eine Übergabe der Urkunde durch mich. Das Preisgeld kommt auf Wunsch des Preisträgers Alfred Coura der Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr Arenrath zugute.

Ludwig Schmitz
Ortsbürgermeister
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren