Volkstrauertag und Feier am Ehrenmal

Aufgrund der zunehmenden Fallzahlen der Infizierten in diesen Zeiten der sich verstärkenden Covid-19 Pandemie und der daraus resultierenden Schutzbestimmungen des Landes und Landkreises ist eine Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Ehrenmal in der gewohnten Form nicht durchführbar. Die Gemeinde wird zum Gedenken an die Gefallenen und Vermissten unserer Gemeinde die Kranzniederlegung ohne Beteiligung der Öffentlichkeit durchführen. Im Rahmen der am 22. November um 9 Uhr stattfindenden Messe wird die Gemeinde in angemessenen Worten dem Volkstrauertag gedenken. Eine Hausammlung für die Deutsche Kriegsgräberfürsorge wird aus Infektionsschutzgründen ebenfalls nicht durchgeführt und die Gemeinde wird im Namen aller eine Spende abführen. Direkte Spenden auf das Spendenkonto der Sparkasse Trier sind auch möglich: IBAN DE68585501300000980987 Ludwig Schmitz Ortsbürgermeister
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren